Gastlehrer:

  • Sven Butz aus Berlin ( Sat Nam Rasayan & Meditationsabend, Heilbehandlungen)

  • Karanroop Nina aus Ladenburg ( Gong)

  • Harjinder Kaur vom Chiemsee ( Sphenologie befree Workshop & Counselings)

  • weitere Infos findest Du weiter unten auf dieser Seite

Gong Meditation

Gong Meditation mit Karanroop / Nina

01. Dezember•16.00 -ca. 18.30 Uhr•20€

In der yogischen Tradition gilt der Gong als eines der kraftvollsten schamanischen Instrumente. Die Gongmeditation die im Anschluss an eine Übungsreihe aus dem Kundalini Yoga praktiziert wird, kann dem Teilnehmer eine sehr tiefe und heilende Erfahrung schenken. Durch den Klang des Gongs kannst du Altes loslassen und einen Zustand der tiefen Entspannung und ursprünglichen Leichtigkeit erfahren. Das Klangspektrum durchdringt den ganzen Körper von sehr tiefen leisen
bis hin zu sehr lauten Klängen. Dies ermöglicht das Loslassen und Entspannen des gesamten Körpers. Als Heilinstrument kann der Gong dich von einschränkenden inneren Mustern sowie Blockaden befreien und diese auflösen. Eine extra ausgewählte Übungsreihe aus der Tradition des Kundalini-Yoga bereitet auf die intensive Klangerfahrung des Gongs vor.

  • Während der Gong gespielt wird, liegst du zugedeckt auf einer Yogamatte.

  • Für die Teilnahme an einer Gongmeditation sind keine Vorkenntnisse nötig und es gibt keinekörperlichen Vorraussetungen.

  • Trage, bequeme, leichte Baumwollkleidung und bringe deine eigene Yogamatte sowie eine Decke mit.

  • Achte bitte darauf, zwei Stunden vorher keine schwere Mahlzeit mehr einzunehmen, keinen Alkohol und auch keine anderen berauschenden Getränke /Nahrungsmittel zu trinken/essen.

  • Anmeldung und Infos unter: Karanroop Kaur (Nina Siebert) nina_siebert@web.de / Tel. 0176 - 201 48 315


Kundalini Yoga & Sphenologie -befree Workshop & Counselings mit Yvonne Jasmine Harjinder Kaur

Screenshot 2019-03-27 at 14.59.58.png

Neuer Termin 2020 folgt

  • Wir könnten und sollten alle aufrecht und gerade durchs Leben gehen und gleichzeitig sind etwa 90% aller Menschen schief. Schultern und Becken sind gekippt und manches Mal auch gedreht, die Wirbelsäule dazwischen muss sich krümmen und die Halswirbel sind blockiert und damit der Nacken unbeweglich, oft schmerzhaft.
    Du kannst nach diesem Workshop die 12 befree Schwingungen praktizieren, selbst ben und jederzeit damit eine Geradheit erreichen, die stabil ist.
    In dem Workshop lernst Du Dich selbst in die Balance zu schwingen damit Du aufrecht, gerade und symmetrisch sein kannst. Du lernst wie Du das Sphenoid, den Oberkiefer und Atlas, die Lendenwirbelsäule, das Kreuzbein und Steißbein einschwingst und machst Dich mit Übungen wie den Kamelritten beweglicher, lässt die Energie fließen und wirst schmerzfrei. Du wirst darin geschult wie Du Haltungen und Bewegungen in Deiner Yoga Praxis und anderen körperlichen Disziplinen so ausführst, dass Du symmetrisch bleiben kannst.
    Es empfiehlt sich nach dem Workshop und nach etwa 40 Tagen ein Counseling und ein bis zweimal jährlich eine Supervision, um sicher zu stellen, dass du die Symmetrie hälst, die Halswirbel frei beweglich sind und Du die Schwingungen korrekt und effektiv ausführst.

    Für Anmeldung und Fragen kontaktiere Yvonne Jasmine Harjinder Kaur • +49 157 89 73 19 49 • info@befree.global www.befree.global

    Der Ausgleich für den Workshop ist 63,- € und für ein Counseling 90,- €je 60 Minuten

    Die Veranstaltung ist im Chimana Sanctuary, Weingartenstraße 14 64646 Heppenheim.


Sven Butz aus Berlin wird auch 2020 wieder zu uns kommen!

Neue Termine folgen