Rücken Yoga Fortbildung

  • für Kundalini Yoga Lehrer , Yoga Lehrer anderer Traditionen
  • für Menschen mit Rückenschmerzen mit Yoga Erfahrung

SA 17. / SO 18. März  + SA 07. / SO 08. Juli

Heutzutage klagen fast 80% der Menschen über Rückenschmerzen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Bewegungsmangel, sitzende Tätigkeiten, Übergewicht, einseitige Belastung und vor allem Stress können Schmerzen und ein Ungleichgewicht im Bewegungsapparat und besonders in der Wirbelsäule mit sich bringen. Dauerhafte Rückenschmerzen drücken auf die Stimmung und können auf psychischer Ebene zermürben. Rückenyoga ist Prophylaxe und “Therapie” zugleich. Wir verwenden teils dynamische, teils statische Übungen, sowohl aus dem Hatha,- als auch aus dem Kundalini Yoga, zusätzlich kommen Übungen aus der Rücken/ Physiotherapie zum Einsatz. Wichtig ist auch das mentale Training, welches Stress und damit auch Spannung auf mentaler, muskulärer und faszilaler Ebene abbaut. Rücken und Rumpf werden gestärkt, Wirbelsäule und Schultergürtel werden beweglicher, Verspannungen und Verklebungen im Gewebe lösen sich, sodass Schmerzen vorgebeugt und gelindert werden können. 

     
    image_manager__full_col_fotolia_32205125_s_r__cken-yoga.jpg

    Du bekommst innerhalb dieser 2 Blöcke praxisorientiert viel Wissenswertes an die Hand, um „Rücken Yoga“ Stunden zu unterrichten und um einzelne Sequenzen für den Rücken in deinen Yogaunterricht zu integrieren.Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung. (Zertifikat)

    Inhalt:

    • Grundlagen der Anatomie der Wirbelsäule und des Beckens
    • Häufige Krankheitsbilder der Wirbelsäule
    • Stundenprofile für verschiedene Krankheitsbilder der Wirbelsäule
    • Aufbau von Yoga Sequenzen in Bezug auf die Wirbelsäulenabschnitte HWS, BWS und LWS
    • Für Kundalini Yogis , gerne auch verschiedene Kriyas und mögliche sinnvolle Variationen von einzelnen Übungen innerhalb der Kriyas

    Daten & Investition & Buchungsmöglichkeiten

    • Die komplette Fortbildung beinhaltet 4 Tage.
    • Daten: 17. / 18. März 07. / 08. Juli
    • Zeiten: jeweils Sa 10.00 -18.00 und So 10.00 -18.00
    • Auf Grund der Nachfrage: habe ich mich entschlossen, dass ich den Aufbau der Fortbildung bestmöglich so gestalten werde, dass es auch möglich ist 3 oder 2 Tage oder sogar nur 1 Tag dabei zu sein.
    • 4 Tage: 390€ regulär / 320€ early bird bei Anmeldung & Überweisung der Anmeldegebühr von 160€ bis 19. Februar

    • 3 Tage: 310 regulär / 250€ early bird bei Anmeldung & Überweisung der Anmeldegebühr von 125€ bis 19. Februar

    • 2 Tage: 220€ regulär / 180€ early bird bei Anmeldung & Überweisung der Anmeldegebühr von 90€ bis 4 Wochen vor gebuchten Tagen

    • 1 Tag: 115 regulär / 95€ early bird bei Anmeldung & Überweisung der Anmeldegebühr von 48€ bis 4 Wochen vor gebuchtem Tag       

    • Kontoverbindung wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

    • Mit Deiner Anmeldung werden die AGB"s akzeptiert.

     

    Verpflegung & Übernachtung

    Übernachtung: Für alle, die nicht aus der Gegend kommen steht der Gruppenraum zur Übernachtung zur Verfügung. 

    Konditionen:

    • eigene Isomatte, Bettzeug und Handtücher mitbringen. (10€)
    • Matratze, Bettzeug, Bettwäsche und Handtücher werden gestellt. ( 25€)

    Verpflegung: Wir machen ein gemütliches Pot - luck, d.h. jeder bringt für das Buffet am Samstag und Sonntag Mittag etwas vegetarisch oder veganes zum Teilen mit. Solltest Du von weiter her anreisen und Du möchtest nicht noch zusätzlich Essen mitbringen, bereite ich Dir gerne etwas mit vor.  Pro Mahlzeit 8€

    Kursmaterial:  Da es:

    1. meist nicht sinnvoll ist mitzuschreiben, da es vom eigentlichen Geschehen ablenkt
    2. und ich auch kein vollständiges, ausgeschriebenes Skript inclusive Übungen mit Bildern ect. erstellen werde, da ich überwiegend intuitiv unterrichte, aus dem Moment heraus und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt - habe ich mich entschieden uns einen Kameramann zu organisieren. Ein Hatha Yogi, der unter anderem bereits bei einem Konzert von Snatam Kaur Aufnahmen gemacht hat. Diese DVD’s können als Lehr / Kursmaterial erworben werden. Es wird pro Tag etwa 4 Stunden Filmmaterial geben. Also in etwa 4 x 4 Stunden. Das gesamte Filmmaterial möchte ich Euch im Rahmen der Fortbildung für einen Vorzugspreis von 50€ zu Gute kommen lassen. Keine Sorge, ihr werdet nicht aufgenommen. Sondern man sieht überwiegend mich. Sollte jemand von Euch allerdings bereit sein, hin und wieder als Modell zur Verfügung zu stehen, während ich die genaue Anleitung zu Asanas gebe, wäre das super. Wenn nicht, kann ich aber auch erklären und vorführen. Also niemand, der nicht auf dem Video sein will, wird drauf sein! 

    Leiterin der Fortbildung:

    • Amanjot Kaur: Physiotherapeutin, Hatha Yoga Lehrerin (BYV), Kundalini Yoga Lehrerin (Stufe 2 , KRI), SNR ( Stufe 2) , Event Facilitatorin

    Veranstaltungsort:

    • Chimana Sanctuary, Weingartenstr. 14, 64646 Heppenheim ( zwischen Heidelberg und Frankfurt)

    AGB"s